BDE-Tarif entfaltet Strahlkraft auf die gesamte Branche

Maßvolle Kompromisse, wie zum Beispiel der von der Verhandlungskommission erzielte Urlaubsgeldtarifvertrag für das Jahr 2014, tragen zur großen Akzeptanz des BDE-Tarifs bei. Der BDE-Tarif hat Leuchtturmfunktion auch für nicht-tarifgebundene Entsorgungsunternehmen. Häufig finden sich sogenannte Bezugnahmeklauseln in Arbeitsverträgen auch von Branchenunternehmen, die nicht im Arbeitgeberverband sind. Darüber hinaus wird das Tarifgitter des BDE-Tarifs bei der Bestimmung des Mindestlohns relevant. Schon lange vor einem gesetzlichen Mindestlohn hat der BDE- Arbeitgeberverband gemeinsam mit den kommunalen Arbeitgebern (VKA) in den letzten Jahren mehrfach einen Branchenmindestlohn für die Entsorgungsbranche vereinbart. Die Recyclingbranche hat sich so frühzeitig zu fairen Arbeitsbedingungen bekannt und verpflichtet.

Vorsitzender

 Oliver Gross

Oliver Gross

Ansprechpartner im BDE

Jens Loschwitz

Jens Loschwitz

Tel: +49 30 590 03 35-80

E-Mail: loschwitz@bde.de