BDE-Tarifvertrag bietet Arbeitnehmern Verlässlichkeit

Insbesondere Mitgliedsunternehmen in Ballungzentren spüren bereits heute die Auswirkungen des demografischen Wandels: Arbeitnehmer, die von der Schule auf den Arbeitsmarkt kommen, stellen heute immer größere Anforderungen an ihre Arbeitgeber. Aus den Personalabteilungen  unserer Mitgliedsunternehmen hören wir: Gewerbliche Arbeitnehmer erwarten immer häufiger einen klaren Rahmen für ihre Tätigkeit. Die Branchentarifbindung signalisiert den Arbeitnehmern einen solchen verbindlichen Rahmen. Der BDE-Tarifvertrag steht für Verlässlichkeit. Manche Bewerber erkundigen sich aktiv nach der BDE-Tarifbindung ihres potentiellen Arbeitgebers. Der BDE-Tarif ist so für manch einen Arbeitnehmer ein Gütesiegel ähnlich wie der zertifizierte Entsorgungsfachbetrieb. Tarifvertragsabschlüsse mit Augenmaß sichern die Zukunftsfähigkeit der Entsorgungsbranche auch in Zeiten, in denen die wirtschaftliche Lage der Branche angespannt ist. Abschlüsse, die auch im schwierigen Fahrwasser die wirtschaftliche Lage der BDE-Mitgliedsunternehmen im Blick haben, sichern im Ergebnis auch die Arbeitsplätze der erfassten Arbeitnehmer.

Vorsitzender

 Oliver Gross

Oliver Gross

Ansprechpartner im BDE

Jens Loschwitz

Jens Loschwitz

Tel: +49 30 590 03 35-80

E-Mail: loschwitz@bde.de