Die GreenTec Awards sind Europas größter Umweltpreis. Der BDE ist Partner der GreenTec Awards und steht Pate für die Kategorie „Recycling & Ressourcen“.

Der BDE engagiert sich als Europas größter Verband der Kreislauf- und Ressourcenwirtschaft bei den GreenTec Awards, weil seine Mitglieder und darüber hinaus eine ganze Branche tagtäglich daran arbeiten, innovative Recyclingverfahren zu entwickeln, um werthaltige Abfälle möglichst vollständig in Sekundärrohstoffe umwandeln zu können. Damit leisten sie einen erheblichen Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz. In der Kategorie „Recycling & Ressourcen“ geht es aber auch darum, wie bereits beim Design neuer Produkte das Recycling mitgedacht werden kann und wie es gelingt, wertvolle aber schwierig zu separierende Rohstoffe wie Seltene Erden intelligent und vollständig zurückzugewinnen.  Ebenso relevant für den GreenTec Award in dieser Kategorie sind Beiträge zu den Themen Urban Mining und UpCycling.

GTA

Entscheidend für die Preisvergabe ist, welchen Beitrag die Idee zur Schonung der Umwelt leistet, welche Steigerungen bei der Wiederverwertung erzielt werden können, wie innovativ und umsetzbar die Idee ist und ob sie sich als Botschafter mit positivem Image eignet. Bewertet werden sowohl das Potenzial als auch die bislang erreichten Ergebnisse.

Die glamouröse Preisverleihung des „grünen Oscars“ findet jährlich statt und ist eine medienwirksame Plattform, die Umwelttechnologien und ökologisches Engagement ins Rampenlicht stellt und somit größtmögliche Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit erreicht.

Die GreenTec Awards 2016 werden am Sonntag, den 29.05.2016, im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung zur IFAT – Weltleitmesse für Umwelttechnologie – in München verliehen.

Ansprechpartner im BDE

Alexander-Georg Rackow

Alexander-Georg Rackow

Tel: +49 30 5900335-20

E-Mail: rackow@bde.de