Nicht gefährliche und mineralische Abfälle:
Deponierung, Verbrennung, Aufbereitung und Verwertung

Die Themen des Fachbereichs Abfallbehandlung sind Deponierung und Verbrennung von nicht gefährlichen Abfällen, die Aufbereitung mineralischer Abfälle zum Recycling und die Herstellung sowie der Einsatz von Sekundärbrennstoffen aus nicht gefährlichen Abfällen. Der Fachbereich besteht aus zwei Arbeitskreisen: 

  • Sortierung und Aufbereitung
  • Baustoffrecycling, -verwertung und Deponierung


Die maßgeblichen Abfallströme stammen aus den Haushalten sowie dem  Gewerbe- und Industriebereich. Der Fachbereich verfolgt die nationalen und europäischen Entwicklungen der Gesetzes- und Verordnungsvorhaben. Über die Ausschüsse der FEAD erfolgt ein stetiger Austausch über die aktuellen Entwicklungen in Europa. Im Fachbereich werden dazu entsprechende Positionen des Verbandes erarbeitet, abgestimmt und an die betreffenden Kreise (Bundesumweltministerium, Umweltbundesamt usw.) versandt.

 

Abfallbehandlung

Mehr dazu...

Vorsitzender

Bernd Fleschenberg

Bernd Fleschenberg

Ansprechpartnerin im BDE

Sandra Giern

Sandra Giern

Tel: +49 30 590 03 35-40

E-Mail: giern@bde.de